Augenlasern wann es Sinnvoll ist sich fur eine Lasek | Optical Express
BANNER_GERMANY_eyehealth

 


Kostenloses Infomaterial anfordern!

Augenlasern – Wann es sinnvoll ist, sich für eine LASEK statt LASIK zu entscheiden

16. Juli 2012

Eine Augenlaser-Behandlung mit der LASIK-Methode ist weniger schmerzhaft, geht schneller und hat einen rascheren Heilungsverlauf als eine LASEK.

Dennoch ist eine LASEK-Behandlung für manche Menschen die sinnvollere Alternative, beispielsweise wegen bestimmter Eigenschaften ihrer Augen oder auch weil sie im beruflich oder beim Sport besonderen Belastungen ausgesetzt sind.

Bei den meisten Menschen, die sich für eine Augenlaser-Behandlung entscheiden, wird eine dieser beiden Methoden angewandt. Bei der großen Mehrheit werden Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Astigmatismus mit der LASIK behandelt, ca. einem Sechstel wird eine LASEK empfohlen.

Beide Verfahren können dieselben Sehfehler ausgleichen und erzielen die gleichen Ergebnisse aber in manchen Fällen wird eine LASEK als geeigneter angesehen.

Der größte Unterschied zwischen diesen zwei Methoden ist die Art und Weise, wie sich der Operateur Zugang zur Hornhaut verschafft. Bei der LASIK schneidet er ein feines Hautläppchen, genannt „Flap“, in die oberen Hornhautschichten, das an einer Stelle mit der Hornhaut verbunden bleibt. Es wird während der Behandlung „aufgeklappt“ und nach der Behandlung wieder zurückgeklappt.

Bei der LASEK hingegen wird die oberste Hornhautschicht zunächst ganz entfernt und nach der Operation wieder auf das Auge gelegt als natürlicher Wundverband.

Die LASEK wird angewandt wenn der Patient nicht für eine LASIK geeignet ist, wenn er beispielsweise eine zu dünne Hornhaut hat. Denn um einen aufklappbaren „Flap“ für die LASIK zu schneiden, wird mehr Hornhautgewebe benötigt als bei der LASEK.

Der Heilungsverlauf bei der LASEK ist etwas länger als bei der LASIK, der Patient muss für ein paar Tage Verbandskontaktlinsen tragen und muss sich ein wenig gedulden, bis seine Sehschärfe die gewünschte Qualität erreicht hat.

In beiden Fällen wird der Patient vom Optiker-Team und vom Operateur über die Vor- und Nachteile der Methoden ausführlich aufgeklärt und sowohl die LASIK als auch die LASEK sind sehr sichere Augenlaser-Methoden mit nur minimalen Risiken.

Welche Methoden gibt es?

Durch eine Laserbehandlung korrigierbare Fehlsichtigkeiten sind Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung und Alterssichtigkeit.

MEHR ERFAHREN

Augenlaser-Check

Buchen Sie Ihren Augenlaser-Check

Standorte

Unsere Augenlaserzentren


Alle bei Optical Express tätigen Augenchirurgen sind hochqualifizierte Experten auf dem Gebiet der Augenlaserbehandlung. Wenn in unseren Informationsschriften und hier auf der Webseite die Rede ist von “unseren” Augenärzten oder den “bei uns” tätigen Augenärzten-in allen landläufig bekannten anderen Bezeichnungen und mit Hinweis auf Augenärzte auf unseren Medien- , dann können Sie sicher sein, dass der Arzt voll und persönlich verantwortlich ist für seine ärztliche Tätigkeit. Er/Sie handelt stets als privatärztlich niedergelassener Arzt gemäß der Berufsordnung für Ärzte und liquidiert seine/ihre Leistungen über Optical Express als ausgewählte Abrechnungsstelle auf seinen/ihren eigenen Namen und Rechnung.