Augenlasern Kosten | Augen Lasern | Optical Express
BANNER_LES_KOSTEN_NEWBLUE_v2

Augen Lasern Kosten


Kostenloses Infomaterial anfordern!

Wir von Optical Express finden, dass gutes Sehen nicht am Geldbeutel scheitern sollte. Als eine der europaweit führenden Laserzentren-Gruppen können wir die Augenlaser Kosten so gestalten, dass eine Augenlaser-Behandlung endlich für jeden erschwinglich ist – natürlich auf medizinisch-technisch höchstem Niveau.

Die Kosten für eine Augenlaserbehandlung beginnen schon ab 795 € pro Auge.

Bei der Behandlung können, je nach Dioptrienstärke und individueller Besonderheit, noch Zusatzkosten hinzukommen.

Für detailliertere Informationen laden Sie unser Info-Paket herunter oder vereinbaren Sie gleich einen Info-Termin mit einem Augenlaser-Spezialisten von Optical Express.

Der Augenlaser-Check bei einem unserer Augenoptiker/Innen ist immer kostenlos!

Optical Express hat die Geräteausstattung und das Know-how für folgende, regelmäßig durchgeführte Behandlungsmethoden:

Insofern sind, die bei uns tätigen Augenärzte nie auf nur eine Methode festgelegt, sondern können auf eine breite Auswahl der modernsten Behandlungsverfahren zurückgreifen.
So wie es für Ihr Auge am sichersten ist!

Finanzierung

In Kooperation mit dem Finanzierungspartner TECHNOgarant bieten sich attraktive Ratenzahlungs-Modelle für jede Augenlaserbehandlung an.

Die Finanzierung erfolgt auf zwei Arten:

Bei der Bezahlung in 12 Teilbeträgen bleiben die Raten zinsfrei.

Für alle anderen Ratenmodelle fällt jeweils ein effektiver Jahreszins an – der übrigens so niedrig ist,
dass Sie ihn mit dem Angebot Ihrer Hausbank gern vergleichen dürfen!

Die monatlichen Augenlaser Kosten für die unterschiedlichen Behandlungen können beispielhaft so aussehen:

Behandlung Augen Lasern Kosten 12 Monatsraten 0% effektiver Jahreszins 24 Monatsraten 7,9% effektiver Jahreszins 36 Monatsraten 7,9% effektiver Jahreszins 48 Monatsraten 8,9% effektiver Jahreszins
LASEK ab 795,-€ pro Auge rund 66,00 € rund 36,50 € rund 25,00 € rund 20,00 €
LASEK mit iDesign ab 1490,- € pro Auge rund 116,00 € rund 62,90 € rund 43,50 € rund 34,50 €
iLASIK mit iDesign ab 1790,- € pro Auge rund 141,00 € rund 76,50 € rund 52,90 € rund 41,90 €

Die Ratenbeträge sind gerundet. Gerne erstellt Ihnen die TECHNOgarant ein unverbindliches Finanzierungsangebot.

Steuerliche Abzugsfähigkeit

Augenlaser-Behandlung bei meiner Steuererklärung berücksichtigen? –Ja! Tatsächlich können Sie in der Regel die Kosten für die Laserkorrektur Ihrer Augen steuerlich geltend machen.

Denn Fehlsichtigkeit gilt auch in den Augen der Finanzverwaltung als Krankheit und die Laserverfahren sind als Heilbehandlungen anerkannt.

Auch wenn Augenärzte Fehlsichtigkeit als Abweichung von der Norm “Rechtsichtigkeit” oder aber als Folge oder Symptom einer Krankheit definieren, so sind Augenoperationen, die eine Fehlsichtigkeit korrigieren (Refraktive Chirurgie), nach einer Verfügung der OFD Koblenz vom 22. Juni 2006 (Az. S 2284 A – St 32 3) als außergewöhnliche Belastung anzuerkennen.

Die Vorlage eines amtsärztlichen Attestes für die Augen-Laser-Operation ist nicht notwendig.

Damit sollte das Finanzamt die Aufwendungen für eine Augenlaser-Operation, ohne Vorlage eines amtsärztlichen Attests, als außergewöhnliche Belastung im Sinne des § 33 EStG anerkennen. Gleiches besagt auch der Inhalt von R 33.4 Abs. 1 Satz 2 der Einkommenssteuerrichtlinien (EStR).

Krankenkasse

Nach der ausführlichen Voruntersuchung bei dem behandelnden Arzt, bekommen Sie alle Unterlagen, die Sie für einen Antrag auf Kostenübernahme bei der Krankenkasse benötigen, direkt ausgehändigt. Diese können Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen.

Gesetzlich Versicherte müssen die Kosten für die Operation, sowie alle begleitenden Vor- und Nachuntersuchungen selbst übernehmen, da eine Augenlaser-Behandlung leider noch immer als individuelle Gesundheitsleistung angesehen wird.

Für Privatpatienten sieht es etwas besser aus: Dort wird im Einzelfall entschieden, ob die Behandlungskosten ganz oder teilweise getragen werden. Manche Privatkrankenkassen haben sogar in ihren Premiumtarifen eine Augenlaserbehandlung inbegriffen.
In manchen Fällen übernehmen Krankenkassen einen Teil der Kosten, z.B. dann, wenn die medizinische Notwendigkeit plausibel dargestellt werden kann oder wenn durch die Augenlaser-Behandlung andere Beträge (etwa Zuschläge für Brillen und Kontaktlinsen) dadurch eingespart werden können. Die Genehmigung durch die privaten Krankenkassen ist allerdings von mehreren Faktoren und Bedingungen abhängig und äußerst verschieden. Auf jeden Fall sollte sich im Vorfeld mit der Krankenkasse wegen einer Kostenübernahme in Verbindung gesetzt werden.

Für weitere Informationen oder um einen Termin zu buchen, füllen Sie bitte das obenstehende Formular aus.


Welche Methoden gibt es?

Durch eine Laserbehandlung korrigierbare Fehlsichtigkeiten sind Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung und Alterssichtigkeit.

MEHR ERFAHREN

Augenlaser-Check

Buchen Sie Ihren Augenlaser-Check

Standorte

Unsere Augenlaserzentren


Alle bei Optical Express tätigen Augenchirurgen sind hochqualifizierte Experten auf dem Gebiet der Augenlaserbehandlung. Wenn in unseren Informationsschriften und hier auf der Webseite die Rede ist von “unseren” Augenärzten oder den “bei uns” tätigen Augenärzten-in allen landläufig bekannten anderen Bezeichnungen und mit Hinweis auf Augenärzte auf unseren Medien- , dann können Sie sicher sein, dass der Arzt voll und persönlich verantwortlich ist für seine ärztliche Tätigkeit. Er/Sie handelt stets als privatärztlich niedergelassener Arzt gemäß der Berufsordnung für Ärzte und liquidiert seine/ihre Leistungen über Optical Express als ausgewählte Abrechnungsstelle auf seinen/ihren eigenen Namen und Rechnung.