Dr. med. Friedrich Flohr | Augenlaser-Spezialist | Optical Express
GERMAN_surg_fred_banner

 


Kostenloses Infomaterial anfordern!

Dr. med. Friedrich Flohr

Facharzt für Augenheilkunde, Hamburg

Dr. med. Friedrich Flohr erwarb seine umfangreichen Kenntnisse in der refraktiven Chirurgie in den letzten 15 Jahren. Über 5.000 Operationen hat er in dieser Zeit selbstständig durchgeführt und ist ein Spezialist auf dem Gebiet der Augenlaserbehandlung. Außerdem ist er ein von der Ärztekammer Schleswig-Holstein ermächtigter Augenchirurg zur vollen Weiterbildung zum Augenarzt.

Mit Optical Express kooperiert er bereits seit 2007 (früher VisuMed).

Nach ärztlichen Tätigkeiten im Ausland sowie seiner Facharzt Ausbildung und Promotion in München und Düsseldorf ließ sich Dr. Friedrich Flohr 1994 als Augenarzt in Hamburg nieder. 2001 wurde er Geschäftsführer in der QAN Augenklinik in Hamburg. Dabei organisiert er unter anderem den QAN-Qualitätszirkel sowie das QAN-Symposium. Der Vice President der European Union of Medical Specialists (UEMS) engagiert sich außerdem im Bereich der Ophthalmologie als Vize Präsident des Europäischen Facharztverbandes. Nicht nur durch seine aktiven Mitgliedschaften in den bedeutendsten deutschen Verbänden ist er außerdem ein von seinen Kollegen sehr geschätzter Experte.

Referenzen

Mitgliedschaften

Publikationen

 

Welche Methoden gibt es?

Durch eine Laserbehandlung korrigierbare Fehlsichtigkeiten sind Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung und Alterssichtigkeit.

MEHR ERFAHREN

Augenlaser-Check

Buchen Sie Ihren Augenlaser-Check

Standorte

Unsere Augenlaserzentren


Alle bei Optical Express tätigen Augenchirurgen sind hochqualifizierte Experten auf dem Gebiet der Augenlaserbehandlung. Wenn in unseren Informationsschriften und hier auf der Webseite die Rede ist von “unseren” Augenärzten oder den “bei uns” tätigen Augenärzten-in allen landläufig bekannten anderen Bezeichnungen und mit Hinweis auf Augenärzte auf unseren Medien- , dann können Sie sicher sein, dass der Arzt voll und persönlich verantwortlich ist für seine ärztliche Tätigkeit. Er/Sie handelt stets als privatärztlich niedergelassener Arzt gemäß der Berufsordnung für Ärzte und liquidiert seine/ihre Leistungen über Optical Express als ausgewählte Abrechnungsstelle auf seinen/ihren eigenen Namen und Rechnung.