Ablauf der Augenlidkorrektur | Optical Express
Augenlidstraffung

 


Kostenloses Infomaterial anfordern!

Ablauf der Augenlidkorrektur

Vorbereitung

Grundsätzlich sollten für mindestens 14 Tage vor der Behandlung keine blutverdünnenden, schmerz- und fiebersenkenden Medikamente eingenommen werden, auch keine Präparate mit Vitamin E und Gingko Biloba. Auf Nikotin und Alkohol sollte der Patient ebenso für mindestens 2 Wochen vor der Augenlidkorrektur verzichten. Am Behandlungstag selbst dürfen weder Make-up noch Kontaktlinsen getragen werden.

Behandlung

Die Augenlidkorrektur dauert ca. 1 bis 1,5 Stunden und wird in der Regel ambulant und unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Auf Wunsch bekommt der Patient vor der Behandlung noch ein leichtes Beruhigungsmittel. Anschließend kann der Patient schon nach einer kurzen Ruhepause von einer Begleitperson abgeholt werden und sich Zuhause weiter erholen.

Nachsorge

Um Schwellungen und Verfärbungen zu minimieren wird empfohlen, die Augenregion direkt nach der Behandlung zu kühlen. Spannungsgefühl und Schwellung in der Augenregion sind aber normale Nebeneffekte der Operation. Die Fäden können nach einem Eingriff mit dem CO2-Laser erfahrungsgemäß bereits nach 10-12 Tagen gezogen werden. Bis zu 10 Tage nach der Operation sollte ein Kontakt der Augen mit Seife, Make-up oder Creme vermieden werden und statt Kontaktlinsen eine Brille getragen werden. Außerdem wird dem Patienten von körperlicher Anstrengung und starker Sonnenexposition abgeraten. Nach ca. 10 Tagen sind die Schwellungen in der Regel weitestgehend abgeklungen und man ist körperlich wieder voll belastbar. Das endgültige kosmetische Ergebnis ist nach Abschluss der Wundheilung nach ca. 6 Monaten erreicht.

 

Welche Methoden gibt es?

Durch eine Laserbehandlung korrigierbare Fehlsichtigkeiten sind Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung und Alterssichtigkeit.

MEHR ERFAHREN

Augenlaser-Check

Buchen Sie Ihren Augenlaser-Check

Standorte

Unsere Augenlaserzentren


Alle bei Optical Express tätigen Augenchirurgen sind hochqualifizierte Experten auf dem Gebiet der Augenlaserbehandlung. Wenn in unseren Informationsschriften und hier auf der Webseite die Rede ist von “unseren” Augenärzten oder den “bei uns” tätigen Augenärzten-in allen landläufig bekannten anderen Bezeichnungen und mit Hinweis auf Augenärzte auf unseren Medien- , dann können Sie sicher sein, dass der Arzt voll und persönlich verantwortlich ist für seine ärztliche Tätigkeit. Er/Sie handelt stets als privatärztlich niedergelassener Arzt gemäß der Berufsordnung für Ärzte und liquidiert seine/ihre Leistungen über Optical Express als ausgewählte Abrechnungsstelle auf seinen/ihren eigenen Namen und Rechnung.