Nachuntersuchungen sind ein wichtiger Teil der Augenlaser-Behandlung | Optical Express

Nachuntersuchungen sind ein wichtiger Teil der Augenlaser-Behandlung

0 Kommentare

Jeder, der eine Augenlaser-Behandlung hinter sich hat, weiß, dass dazu drei wichtige Bestandteile gehören: Die Voruntersuchung, die Behandlung selbst und die Nachuntersuchungen.

Es ist daher wichtig, sich für ein Augenlaser-Zentrum zu entscheiden, das eine umfassende post-operative Betreuung anbietet. Da verschiedene Augenlaser-Methoden angeboten werden und jeder Patient unterschiedliche Bedürfnisse hat, sollte das OP-Team auch bei den Nachuntersuchungen genauestens auf die individuellen Anforderungen eingehen.

Stephen Hannan, “Professional Services”-Manager bei Optical Express, erläutert dazu: “Die Nachbetreuung bei uns ist ganz auf den einzelnen Patienten und die durchgeführte Behandlung zugeschnitten. Unsere Patienten werden regelmäßig von unseren spezialisierten Augenärzten untersucht und wir beraten Sie, wie Sie sich am besten nach einer Augenlaser-Behandlung verhalten sollten. Wenn die Patienten noch zusätzliche Fragen oder Bedenken haben, können Sie jederzeit bei unseren Zentren anrufen oder vorbeikommen und mit einem unserer Augenoptik-Experten sprechen.“

Glücklicherweise ist der Heilungsverlauf nach einer Augenlaser-Behandlung einfach und schnell und die Patienten können schon kurz nach dem Eingriff wieder normal ihr Leben genießen. Sie müssen sich nicht lange von ihrer Arbeit beurlauben lassen und sind weder im Haushalt noch in der Freizeit oder der Kinderbetreuung eingeschränkt. Lediglich auf bestimmte Sportarten sowie Schwimmbad- und Solariums-Besuche sollte in der ersten Zeit nach der OP verzichtet werden. Genauere Informationen dazu erhält jeder Patient nochmal bei der Voruntersuchung und am Behandlungstag selbst, es ist daher empfehlenswert, das OP-Team auf Hobby’s oder besondere Anforderungen im Beruf hinzuweisen.

Eine Lasik-Operation hat einen sehr schnellen Heilungsverlauf und die meisten Patienten haben bereits am Tag nach der Behandlung eine Sehleistung von ca. 100%. Nur bei Patienten, die sich für eine Lasek oder eine PRK-Behandlung entscheiden, oder auch bei Patienten mit einer sehr hohen Fehlsichtigkeit vor der Operation, dauert es etwas länger, bis sich die Augen vollständig von dem Eingriff erholt haben.

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht



Alle bei Optical Express tätigen Augenchirurgen sind hochqualifizierte Experten auf dem Gebiet der Augenlaserbehandlung. Wenn in unseren Informationsschriften und hier auf der Webseite die Rede ist von “unseren” Augenärzten oder den “bei uns” tätigen Augenärzten-in allen landläufig bekannten anderen Bezeichnungen und mit Hinweis auf Augenärzte auf unseren Medien- , dann können Sie sicher sein, dass der Arzt voll und persönlich verantwortlich ist für seine ärztliche Tätigkeit. Er/Sie handelt stets als privatärztlich niedergelassener Arzt gemäß der Berufsordnung für Ärzte und liquidiert seine/ihre Leistungen über Optical Express als ausgewählte Abrechnungsstelle auf seinen/ihren eigenen Namen und Rechnung.