Funktion & Anatomie des Auges | Augenspezialist | Optical Express

Augen Tracking Technologie

0 Kommentare

Augen-Tracking klingt zwar eher wie etwas aus einem Science-Fiction-Film, ist jedoch bereits heute weit verbreitet und wird in naher Zukunft wohl eine noch größere Rolle spielen.

Zunächst einmal muss klargestellt werden, dass Augen-Tracking nicht dasselbe ist wie Augen-Scanning, das oftmals zu Identifizierungszwecken eingesetzt wird, insbesondere in Bereichen oder Situationen, in denen strenge Sicherheitsmaßnahmen erforderlich sind. Filme wie Minority Report, Charlie’s Angels und Gattaca zeigen diese Einsatzmöglichkeit.

Mehr >


Zwei Augenlaser-Behandlungsmethoden im Vergleich

0 Kommentare

Bei der Augenlaserkorrektur werden zwei Methoden eingesetzt: LASIK und LASEK. Etwa 90% der Patienten entscheiden sich für die LASIK-Behandlung. Dies macht sie zur beliebtesten Methode. Die übrigen 10% entscheiden sich selbst oder auf Anraten ihres Augen-Spezialisten für die LASEK-Behandlung. Die Ergebnisse sind bei beiden Methoden hervorragend und variieren nicht nach Behandlungsmethode.

Mehr >


Unterschiedliche Laser im Einsatz bei der Augenlaser-Operation

0 Kommentare

Excimer-Laser verwenden zur Modellierung der Augenoberfläche Licht im UV-Bereich, welches für das menschliche Auge nicht sichtbar ist. Die Vorläufer des Excimer-Lasers wurden in den 1970er Jahren entwickelt. Damals fanden Forscher heraus, dass der neue Excimer-Laser von IBM, welcher ursprünglich für das Ätzen von Computerchips entwickelt wurde, sich auch in der Medizin einsetzen ließ.

Mehr >


Die Geschichte der Augenlaser-Operation

0 Kommentare

Die Geschichte der Augenlaser-OperationDer Excimer-Laser, der bei der Augenlaser-Operation eingesetzt wird, wurde in den 1970er Jahren entwickelt und im Laufe der darauffolgenden 10 Jahre für den Einsatz in der Medizin und Industrie ständig weiterentwickelt. Der Begriff “Excimer” entstand in den 1960er Jahren und bezeichnet ein angeregtes Molekül mit zwei identischen Komponenten. Man glaubte damals, dass das Argon-Molekül ein angeregtes laseraktives Medium (engl. excited dimer – daher die Bezeichnung) bildet. Obwohl sich diese Vermutung als falsch herausgestellt hat, blieb die Bezeichnung bestehen.

Mehr >


Führung durch das Auge

0 Kommentare

Die Oberfläche des Auges besteht aus zwei verschiedenen Teilen. Der kleinere, gebogenere Teil ist die Hornhaut (Cornea), welche in den größeren Teil, die Lederhaut (Sklera) übergeht.

Zuerst dringt das Licht durch die Cornea, diese hilft auch das Licht zu brechen und gelangt dann in das Augeninnere. Die Sklera (der weiße Teil des Auges) besteht aus einem starken, faserigen Gewebe, welches das Innere des Auges schützt. Sie sind durch einen Ring verbunden – dem Limbus.

Mehr >


Alle bei Optical Express tätigen Augenchirurgen sind hochqualifizierte Experten auf dem Gebiet der Augenlaserbehandlung. Wenn in unseren Informationsschriften und hier auf der Webseite die Rede ist von “unseren” Augenärzten oder den “bei uns” tätigen Augenärzten-in allen landläufig bekannten anderen Bezeichnungen und mit Hinweis auf Augenärzte auf unseren Medien- , dann können Sie sicher sein, dass der Arzt voll und persönlich verantwortlich ist für seine ärztliche Tätigkeit. Er/Sie handelt stets als privatärztlich niedergelassener Arzt gemäß der Berufsordnung für Ärzte und liquidiert seine/ihre Leistungen über Optical Express als ausgewählte Abrechnungsstelle auf seinen/ihren eigenen Namen und Rechnung.