Blog

So bleiben Ihre Augen an Silvester geschützt

Die Gefahr von Feuerwerken und Wunderkerzen

Bald können Sie in ein hoffentlich frohes und gesundes Neues Jahr feiern. Silvester ist definitiv einer der buntesten Nächte des Jahres, in der Freunde und Familie zusammenkommen, um das alte Jahr ausklingen zu lassen und fröhlich ins Neue Jahr zu rutschen.

Natürlich gilt meistens: je mehr Feuerwerke, Raketen, Kracher und Wunderkerzen, desto besser, beeindruckender und lustiger. Diese verlangen allerdings viel Vorsicht und die richtige Anwendung, um die eigene Sicherheit und auch die der umstehenden Personen nicht zu gefährden. Neben Verbrennungen sind Augenverletzungen die am häufigsten Sanitätseinsätze an jedem 31.Dezember. Wenn Sie also Feuerwerke oder Raketen anzünden, riskieren Sie, Ihre Augen verschiedenen Gefahren auszusetzen. Hierzu zählen Augenverbrennungen, Schürfwunden, Schnitte, Risse, Netzhautablösung, Beschädigungen des optischen Nervs, oder sogar eine vollständige Erblindung.

Machen Sie sich aber keine unnötigen Sorgen. Die meisten Verletzungen können ganz einfach durch simple Sicherheitsvorkehrungen verhindert werden. Bevor Sie also dieses Jahr an Silvester den Himmel zum Strahlen bringen, erinnern Sie sich an ein paar wenige Vorsichtsmaßnahmen, um Ihre Augen vor etwaigen Verletzungen zu bewahren.

Top Tipps für die Sicherheit Ihrer Augen

Im Folgenden haben wir Ihnen ein paar hilfreiche Ratschläge aufgelistet, damit Sie dieses Silvester sicher ins neue Jahr rutschen:

  • Halten Sie Feuerwerkskörper von Kindern entfernt und erlauben Sie Kindern auch nie, selbst Raketen oder ähnliches anzuzünden. Auch nicht wenn sie dabei beaufsichtigt werden.
  • Halten Sie mindestens eine Entfernung von 150 m zu den angezündeten Feuerwerkskörpern.
  • Stellen Sie sicher, dass Kinder, Familienmitglieder und Freunde den oben genannten Sicherheitsabstand einhalten.
  • Am sichersten ist es noch immer, wenn geschultes Personal die Feuerwerkskörper anzündet. Wieso gehen Sie also nicht zu einer Feuerwerks-Show anstatt selbst Raketen zu kaufen?
  • Halten Sie bei Wunderkerzen genügend Abstand zu anderen Personen und bringen Sie diese auch nicht zu nah an Ihr Gesicht. Rußpartikel können sich hierbei sehr einfach lösen und in Ihre Augen geraten.
  • Falls Sie nicht-explodierte Feuerwerkskörper finden, berühren Sie diese bitte nicht, sondern kontaktieren Sie die Polizei oder Feuerwehr.
  • Lassen Sie etwaige Verletzungen sofort medizinisch behandeln. Sie erreichen den Rettungsdienst unter 112.

Wenn Sie die oben genannten Hinweise beachten, können Sie unbesorgt mit Freunden und Familien ins neue Jahr feiern. Auch wir von Optical Express wünschen Ihnen jetzt schon mal Fröhliche Feiertage und ein Gutes Neues!

Sprechen Sie mit einem unserer Spezialisten