Ihre Brillenwerte verstehen

Am Ende eines Sehtests beim Optiker oder Augenarzt erhalten Sie ein Brillenrezept, das in der Regel zwei Jahre gültig ist. Es enthält verschiedene Zahlen und Abkürzungen, die Ihre Sehstärke und erforderliche Verschreibung detailliert bezeichnet. Aber was genau bedeuten diese Angaben?