YAG Laserkapsulotomie - Was ist das?

Der refraktive Linsenaustausch liefert zwar hervorragende Ergebnisse, aber dennoch können etwa 20% der Patienten in den Monaten oder Jahren nach der Behandlung eine Verschlechterung des Sehvermögens feststellen.

Dies ist ein häufiger Nebeneffekt des refraktiven Linsenaustauschs und wird durch die Verdickung der Linsenkapsel verursacht, in der die neue Linse sitzt. Diese Verdickung führt dazu, dass die Sicht verschwommen wirkt, kann aber leicht behandelt werden.

Die beste Methode, eine Verdickung der Linsenkapsel erfolgreich zu behandeln, ist die YAG-Laserbehandlung, die auch als Laserkapsulotomie bezeichnet wird. Diese Behandlung ist eine nicht-invasive Operation, die Ihr Sehvermögen auf das Niveau zurückbringt, das es nach dem ersten Linsenaustausch erreicht hatte.

Wie läuft eine YAG-Behandlung ab?

Am Tag der Behandlung

  1. Herzlich Willkommen

    Bei Ihrer Ankunft werden Sie von unserem erfahrenen Team begrüßt, das mit Ihnen alle Abläufe der weiteren Behandlung bespricht.

  2. Betäubende Augentropfen

    Das Auge wird mit Tropfen betäubt, um sicherzustellen, dass Sie während der Behandlung nichts spüren.

Während der Behandlung

  1. Einsatz des Lasers

    Ihr Chirurg erzeugt mit einem YAG-Laser eine kleine Öffnung in Ihrer Linse.

  2. Klare Sicht

    Durch die Öffnung wird Ihr Sehvermögen korrigiert und auf den Stand gebracht, den Sie nach der ersten Behandlung hatten.

  3. Augendruck geprüft

    Während der Eingriff selbst etwa fünf Minuten dauert, wird Ihr Chirurg Ihre Augen nach 20 Minuten erneut untersuchen. Wenn sich der Druck in Ihren Augen wieder normalisiert hat, können Sie nach Hause gehen.

Nach der Behandlung

  1. Sofortige Ergebnisse

    Die Ergebnisse der YAG-Laserchirurgie sind fast sofort sichtbar, auch wenn es zu Unschärfe kommen kann, während die Augentropfen nachlassen. Sobald Sie zu Hause sind, ist es am besten, sich auszuruhen und zu schlafen. Sie werden beim Aufwachen feststellen, dass sich Ihr Sehvermögen noch weiter verbessert hat.

  2. Nachsorgetermine

    Ihr Augenarzt und unser Team bei Optical Express wird Ihnen mitteilen, wann Ihr nächster Kontrolltermin stattfinden sollte.

  3. Kontinuierliche Augenpflege

    Wir empfehlen Ihnen, Ihre Augen jährlich untersuchen zu lassen, damit Ihre Augengesundheit auch in Zukunft überwacht wird.

Bin ich für eine YAG Laserkapsulotomie geeignet?

Mit einer YAG Laserkapsulotomie kann eine verdichtete Linsenkapsel schnell und einfach korrigiert werden. Sollten Sie also bemerken, dass Ihre Sicht nach Ihrer Linsenoperation wieder verschwommener wirkt, kann diese Behandlung perfekt für Sie geeignet sein.

  • Behandlung ist nicht-invasiv
  • Fast sofort sichtbare Ergebnisse
  • Korrigiert Nachstar effektiv
  • Kontrolle des Augeninnendrucks

Haben Sie noch Fragen?

Auf unserer Seite mit den häufigsten Fragen und Antworten finden Sie alles zum Thema Linsenoperation.

Linsenoperation FAQ

Sie haben noch Fragen zum Thema YAG?

Hier beantworten wir Ihnen die am häufigsten gestellten Fragen zu YAG-Behandlungen.

  • Was sind die Vorteile einer YAG-Behandlung?

    Die kurze Antwort lautet: Sie schafft klare Sicht

    Die YAG-Behandlung entfernt die trübe Kapselverdickung in Ihrem Auge. Dieser wird auch als „Nachstar“ bezeichnet. Dies hilft dabei, Ihre Sicht zu klaren. Somit können Sie nach einer YAG-Behandlung wieder genauso gut sehen wie nach Ihrem Kataraktverfahren.

  • Ist eine YAG-Behandlung schmerzhaft?

    Die kurze Antwort lautet: Nein

    Ihre Augen werden vor der Behandlung mit Tropfen betäubt. Sie spüren also keine Schmerzen, während Ihr Nachstar entfernt wird.

  • Wie lange dauert eine YAG Laserkapsulotomie?

    Die kurze Antwort lautet: Wenige Minuten pro Auge

    Die Behandlung mit dem YAG-Laser ist so hochentwickelt, dass sie tatsächlich nur wenige Minuten pro Augen dauert, bis Ihre klare Sicht wiederhergestellt ist.

  • Wie schnell bemerkt man eine Verbesserung?

    Die kurze Antwort lautet: Fast sofort

    Da man mit dem YAG-Laser die Trübung in der Linsenkapsel entfernt, können Sie sofort nach der Behandlung bemerken, dass Ihre Sicht klarer und deutlicher wirkt. Eine endgültige Verbesserung tritt spätestens nach ein paar Tagen oder wenigen Wochen ein.

  • Wie sicher ist eine YAG-Behandlung?

    Die kurze Antwort lautet: Äußerst sicher

    Eine YAG-Behandlung zählt zu den sichersten Behandlungen in der Augenchirurgie. Ernsthafte Komplikationen kommen nur äußerst selten vor. Da es sich aber um einen medizinischen Eingriff handelt, gibt es immer einen gewissen Risikofaktor. Hier bei Optical Express befinden Sie sich allerdings in kundigen Händen, denn wir kooperieren mit den erfahrensten Augenärzten Deutschlands. Zusätzlich bieten wir Ihnen ein engmaschiges Nachsorgeprogramm, welches sicherstellt, dass Ihre Augen gut verheilen.