Linsenaustausch: Nachsorge & Heilung

Umfassende Nachsorge für jeden Patienten

Bei Optical Express sind wir der festen Überzeugung, dass Sie als Patienten umfassend betreut werden sollten: vor, während und nach Ihrem Linsenaustausch. Deshalb haben wir für die Linsenaustausch-Behandlungen einen ausführlichen Nachsorgeplan zusammengestellt, der individuell auf jeden Patienten angepasst werden kann. Dieser trägt dazu bei, dass Ihre Linsenoperation langfristig erfolgreich ist.

Ihre weitere Nachsorge

Wir bei Optical Express kümmern uns auch nach Ihrer Linsenaustausch-Behandlung um Ihr Sehvermögen. Bei uns sind Sie also in kundigen Händen. Erfahren Sie mehr darüber, wie genau die Nachsorge und Heilung nach einer Linsenaustausch-Behandlung bei Optical Express abläuft:

  1. 1.Tag

    Behandlung des ersten Auges

    Ihr Augenarzt entfernt Ihre natürliche Linse und ersetzt diese durch eine hochwertige Kunststofflinse. Nach der Linsenoperation kommt es in der Regel zu vorübergehenden Beschwerden, wenn die Betäubung nachlässt. Diese können bereits sehr einfach durch rezeptfreie Schmerzmittel gelindert werden. Ihr Augenarzt wird Sie zudem mit Medikamenten versorgen, die den Heilungsprozess unterstützen.

  2. 2. Tag

    Behandlung des zweiten Auges

    Das zweite Auge wird an einem anderen Tag behandelt. Im Anschluss daran können Sie dann nach Hause gehen, um sich auszuruhen.

  3. 3. Tag

    Nachsorgetermin am Folgetag

    Ihr Augenarzt führt eine gründliche Untersuchung durch, um sicherzustellen, dass Ihre Augen gut verheilt sind. Nach Ihrem Termin sollten Sie sich Zeit nehmen, sich zu entspannen und sich von Ihrer Linsenoperation zu erholen. In den ersten Tagen ist es wichtig, für die Augen anstrengende Aktivitäten, wie z.B. Autofahren, zu vermeiden und darauf zu achten, die Augen nicht zu reiben.

  4. 1. Woche

    Weitere Nachsorge

    Ihre Nachsorge nach der Behandlung ist für uns genauso wichtig wie die Operation selbst. Unser umfassendes Nachsorgeprogramm stellt sicher, dass Ihre Behandlung auch langfristig zum gewünschten Ergebnis führt. Weitere Kontrolltermine finden nach ein bis zwei Wochen, einem Monat und drei Monaten statt.

  5. Weitere Nachsorge

    Ihre Nachsorge nach der Behandlung ist für uns genauso wichtig wie die Operation selbst. Unser umfassendes Nachsorgeprogramm stellt sicher, dass Ihre Behandlung auch langfristig zum gewünschten Ergebnis führt. Weitere Kontrolltermine finden nach ein bis zwei Wochen, einem Monat und drei Monaten statt.

  6. Nach einem Jahr

    Jährliche Augenuntersuchung

    Wie bei einem Zahnarztbesuch sollte Ihre Augenuntersuchung Teil Ihrer regelmäßigen Gesundheitschecks sein. Wir empfehlen Ihnen eine jährliche oder halbjährliche Untersuchung bei Ihrem Augenarzt, um sicherzustellen, dass Ihre Augen gesund sind.

Patientenerfahrungen

  • Als ob man in einer klareren, strahlenderen Welt wäre.
  • Es gibt kein besseres Gefühl, wenn einem nichts mehr zurückhalt.
  • "Freiheit" ist das beste Wort, um es zu beschreiben.
  • Ich kann machen, was ich am liebsten tue.
  • I wünschte wirklich, ich hätte es schon früher getan.
  • Ich denke nicht, das mir klar war, wie schön die Welt eigentlich ist.
  • Die Behandlung war wirklich lebensverändernd.
  • Ich freue mich jetzt über meine Sehstärke.
  • Ich komme besser aus und genieße mein Leben voll und ganz.
  • Ich kann länger unterwegs sein und mein Leben richtig leben.
  • Seit meiner Behandlung ist mein Leben so viel einfacher.
Lesen Sie weitere Patientenerfahrungen hier

Sie haben noch Fragen?

Hier finden Sie Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Nachsorge bei Linsenoperationen.

  • Was passiert nach einer Linsenoperation?

    Die kurze Antwort lautet: Eine schnelle Genesungszeit

    Es kann bis zu zwei Wochen dauern, bis sich Ihre Augen nach einer Linsenoperation völlig erholt haben. Wenn Sie Ihre Nachsorgetermine wie geplant wahrnehmen und den Ratschlägen Ihres Augenarzt und des OP-Teams folgen, sollten Sie aber in dieser Zeit keine starken Beschwerden haben.
  • Muss ich nach einer Linsenoperation Medikamente einnehmen?

    Die kurze Antwort lautet: Ja

    Nach der Operation versorgt Sie Ihr Augenarzt mit entzündungshemmenden und antibiotischen Augentropfen, die den Heilungsprozess unterstützen und eine Infektion vermeiden.
  • Wie lange werde ich nach einer Linsenoperation Beschwerden haben?

    Die kurze Antwort lautet: Eine sehr kurze Zeitspanne

    Der Linsenersatz selbst ist nicht schmerzhaft, da Ihre Augen vor der Behandlung mit Augentropfen betäubt werden. Wenn diese abklingen, werden Sie etwas Unbehagen verspüren, aber in den meisten Fällen verringert sich dies schnell mit fortschreitender Genesung. Generell können eventuell auftretende Schmerzen gut mit herkömmlichen Schmerzmitteln behandelt werden.
  • Wie schnell kann ich nach der Linsenoperation mit einer Verbesserung der Sehkraft rechnen?

    Die kurze Antwort lautet: Innerhalb von zwei Wochen, aber manchmal auch schon nach 24 Stunden.

    Während einige der Linsenersatzpatienten bereits nach einem Tag eine deutliche Besserung bemerken, kann die Mehrheit der Patienten mit einer Besserung innerhalb von zwei Wochen rechnen.
  • Brauche ich weitere Behandlungen?

    Die kurze Antwort lautet: Bei einer kleinen Anzahl von Patienten kann eine weitere Behandlung erforderlich sein.

    Die hochwertigen Linsen, die wir in der Linsenchirurgie verwenden, sind ein Leben lang haltbar. Da unsere Augen sich allerdings weiterhin verändern und altern, kann bei einigen wenigen Patienten eine weitere Behandlung nötig sein. Ihr Augenarzt wird dies gerne mit Ihnen besprechen.