Häufig gestellte Fragen zum Thema Linsenoperationen

Finden Sie hier alle Antworten zu den Fragen, die uns am häufigsten zum Thema Linsenoperationen gestellt werden.

  • Welche Arten von Linsenoperationen gibt es?

    Die kurze Antwort lautet: Operationen, bei denen die Linse entweder verstärkt oder ersetzt wird

    Generell kann man zwischen zwei verschiedenen Arten der Linsenoperationen unterscheiden: Zum einen kann die natürliche Linse mit einer monofokalen oder multifokalen künstlichen Linse ersetzt werden. Hierbei spricht man dann von einem Linsenaustausch. Zum anderen kann aber auch eine Linse zusätzlich zu der natürlichen Linse im Auge eingesetzt werden. Diese Phake-Linse wirkt dann praktisch wie eine Kontaktlinse im Augeninneren.

  • Wann kann ich nach meiner Linsenoperation wieder zurück zur Arbeit?

    Die kurze Antwort lautet: Normalerweise nach drei Tagen

    Wir empfehlen Ihnen nach einer Linsenoperation erst nach circa drei Tagen wieder in die Arbeit zu gehen. Natürlich ist aber jeder Patient unterschiedlich. Der mit uns kooperierende Augenarzt wird Sie deshalb persönlich beraten, wie lange Sie genau zu Hause bleiben sollten. Dies hängt ganz von Ihrer persönlichen Heilungszeit und den entsprechenden Umständen an Ihrem Arbeitsplatz ab.

  • Wie kann ich bei Optical Express einen Termin vereinbaren?

    Die kurze Antwort lautet: Ganz einfach online oder auch per Telefon

    Sie können Ihren Termin zur Voruntersuchung bei einem der mit Optical Express kooperierenden Augenärzte ganz einfach online vereinbaren. Entscheiden Sie sich also für diese lebensverändernde Behandlung bei Optical Express und verabschieden Sie sich von Ihrer Brille oder Ihren Kontaktlinsen. Mit neun Augenlaser-Zentren in Deutschland sind auch Sie bestimmt ganz in der Nähe einer unserer Standorte.

  • Wie funktioniert eine Linsenoperation?

    Die kurze Antwort lautet: Ihre natürliche Linse wird ersetzt oder verstärkt

    Der Fokuspunkt einer Linsenoperation ist die natürliche Linse im Auge. Diese kann entweder mit einer zusätzlichen Kunststofflinse verstärkt werden oder durch eine synthetische Linse ersetzt werden. Beide Linsenoperations-Methoden können dabei helfen, Ihre Sicht dauerhaft zu verbessern und sie endgültig von Brillen und Kontaktlinsen zu befreien.

  • Wie lange dauert eine Linsenoperation ungefähr?

    Die kurze Antwort lautet: Circa 15 Minuten pro Auge

    Die aktive Behandlungszeit pro Auge beträgt nur wenige Minuten. Durch hochmoderne Technologien konnten Linsenoperationen bei Optical Express so optimiert werden, dass die Behandlung in kürzester Zeit abgeschlossen ist. Die Behandlung des zweiten Auges wird separat vereinbart, hängt allerdings ganz von Ihren persönlichen Umständen ab und wird vorher von Ihrem Augenarzt angesprochen.

  • Wie viel kostet eine Linsenoperation?

    Die kurze Antwort lautet: Die Preise unterscheiden sich je nach Behandlung

    Wie viel genau Ihre Linsenoperation kostet, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Hierzu zählen zum Beispiel die Art Ihrer Behandlung (mit Monofokallinsen, Multifokallinsen, oder Phake-Linsen), die Stärke Ihrer Fehlsichtigkeit und Ihre persönlichen Bedürfnisse. Um die Behandlungen für Sie als Patienten erschwinglicher zu gestalten, bieten wir Ihnen eine Reihe von Zahlungs- und Finanzierungsoptionen an. Ratenzahlungen können Ihnen dabei helfen, die Kosten für eine Linsenoperation besser aufzuverteilen. Falls Sie hierzu mehr Informationen erhalten möchten, wird Sie unser Optical Express Team vor Ort gerne im Detail über Finanzierungsoptionen aufklären.

  • Kann ich die Kunststofflinse nach der Behandlung in meinem Auge spüren?

    Die kurze Antwort lautet: Nein

    Künstliche Linsen werden während einer Linsenoperation direkt ins Auge eingesetzt. Sie liegen also nicht wie Kontaktlinsen auf dem Auge und können deshalb auch nicht gespürt werden. Nach der Linsenoperation werden Sie also von der Kunststofflinse nichts bemerken.

  • Können mit Linsenoperationen auch Altersweitsichtigkeiten korrigiert werden?

    Die kurze Antwort lautet: Ja

    Eine Altersweitsichtigkeit wird durch den Flexibilitätsverlust der natürlichen Linse im Auge im Alter verursacht. Durch das Einsetzen einer künstlichen Linse kann eine Altersweitsichtigkeit bei Optical Express gut behandelt werden. Sollten Sie sich also dafür entscheiden, sich endgültig von Ihrer Brille und Ihren Kontaktlinsen zu verabschieden, ist Optical Express bei Altersweitsichtigkeiten Ihr richtiger Ansprechpartner.