Blog

Kann ich in der Schwangerschaft meine Augen lasern lassen?

Augenlaser-Behandlungen zählen zu den sichersten elektiv-medizinischen Verfahren der Welt. Die Ergebnisse sind hervorragend für Patienten, die sich die Augen lasern lassen. Wir von Optical Express sind sehr stolz darauf, dass 99% der Patienten, die sich bei Optical Express behandeln lassen, eine Sehkraft von 100% oder sogar noch besser erreichen.*

Was aber, wenn Sie gerade schwanger sind oder planen schwanger zu werden? Ist es ratsam, sich dann die Augen lasern zu lassen?

Der klinische Leiter bei Optical Express, Stephen Hannan, hebt ein paar Risikofaktoren hervor:

„In der Schwangerschaft verändert sich der Körper wesentlich und dies kann auch die Augen betreffen. Die Veränderungen im Hormonhaushalt, im Stoffwechsel, der Wassereinlagerung und Durchblutung können die Sehstärke beeinflussen (und sie in selten Fällen sogar verbessern). Die Entstehung von Schwangerschaftsdiabetes kann zudem den Zustand der Augen beeinflussen. Wenn sich der Blutzuckerspiegel dauernd verändert, kann die Linse im Auge anschwellen und die Sicht verschwommen erscheinen.“

Er fügte hinzu, dass es meistens keine Garantie dafür gäbe, ob diese Veränderungen der Augen nur temporär seien oder sich nach der Entbindung wieder zurückbilden würden. Es wäre deshalb empfehlenswert, mindestens ein Jahr zu warten, bis man sich die Augen lasern lässt.

"Dies erlaubt den Hormonen wieder, auf ihren normalen Stand zurückzukehren. Danach kann auch besser festgestellt werden, ob die Veränderungen dauerhaft bleiben werden.

Nach einer Augenlaser-Behandlung erhalten Patienten verschreibungspflichtige Augentropfen, die die Heilung unterstützen und dabei helfen, Infektionen zu vermeiden. Stephen Hannan wies auch hierauf als möglichen Risikofaktor hin: „Diese Tropfen wurden bisher nicht an Schwangeren getestet. Es ist deshalb ratsam, bis nach der Geburt zu warten und auch vorher abgestillt zu haben. Der Körper und die Augen können zu ihrem Normalzustand zurückkehren, was uns erlaubt die Fehlsichtigkeit präzise zu diagnostizieren.“

 

*In einer Studie mit 190,231 Patienten, die durch kooperierende Ärzte bei Optical Express behandelt wurden und die eine am häufigsten auftretende Fehlsichtigkeit aufwiesen, erreichten 99,2% der Patienten eine Sehschärfe von 100% oder mehr.

 

Sind auch Sie daran interessiert, sich die Augen lasern zu lassen?

Sprechen Sie mit einem unserer Experten