Dr Stephen Slade

Über Dr. Stephen Slade

Dr. Slade hat die längste Erfahrung mit der IntraLase Femto-LASIK in den Vereinigten Staaten und war der erste Chirurg, der dort eine Linse für Presbyopie (altersbedingter Verlust des Nahsehens) implantierte. Er ist ein führender Chirurg in der internationalen Gemeinschaft sowie in der Femto-LASIK Houston Gemeinschaft.

Er ist aktiver Lehrer für chirurgische Techniken und hat über 8.000 Chirurgen in Femto-LASIK und lamellarer refraktiver Chirurgie unterrichtet und zertifiziert. Die Erfahrung von Dr. Slade mit der lamellaren refraktiven Chirurgie begann 1980 mit der Epikeratophakie, gefolgt von der myopischen Keratomileusis 1983. Er genießt hohes Ansehen unter den Augenärzten und gilt als "Chirurg der Chirurgen", da über 450 seiner Kollegen ihn für eine eigene Augenoperation ausgewählt haben. 1991 führte Dr. Slade zusammen mit Dr. med. Stephen Brint die erste Femto-LASIK Behandlung in den Vereinigten Staaten durch.

Später führte er die erste spezifische topographiegeführte Femto-LASIK in den Vereinigten Staaten durch und ist mit weitreichender Erfahrung bezüglich der Femto-LASIK, Intraokularlinsen, Kataraktchirurgie (Crystalens) und der einsetzbaren Kornealkontaktlinse stets auf dem neuesten Stand. Dr. Slade war leitender Arzt und stellte die Daten der FDA zur Panel-Zulassung für die Crystalens und die implantierbare Kontaktlinse vor. Im Rahmen der Studie implantierte er die erste Intraokularlinse für Presbyopie in Nordamerika.

Im Jahr 2006 wählte die American Academy of Ophthalmology and International Society of Refractive Surgery Dr. Slade für den Barraquer Award und die Lecture 2007, die höchste Auszeichnung in der Refraktiven Chirurgie. Seine Kollegen haben ihn unter die "Top Fifty Opinion Leaders", "Top Texas Doctors", "Best Doctors" und "Best Doctors in America" gewählt.

Mitgliedschaften

  • American Academy of Ophthalmology (AAO) – fellow
  • American Society of Cataract and Refractive Surgery (ASCRS) – fellow
  • American College of Surgeons (ACS) – fellow
  • American College of Eye Surgeons (ACES)- fellow
  • International Intraocular Implant Club (IIIC) – member
  • International Society of Refractive Surgery (ISRS) – member
  • Texas Ophthalmology Association (TOA) – member
  • Houston Ophthalmology Society (HOS) – member