Augen Lasern in Wiesbaden

Denken Sie über Augen lasern in Wiesbaden nach?

Wollen Sie mehr über Augen lasern in Wiesbaden erfahren? Vielleicht würden Sie auch gleich erfahren wollen, ob Sie sich überhaupt die Augen lasern lassen könnten?

Die einfachste, schnellste und sicherste Art und Weise herauszufinden, ob Sie für eine Augenlaser-Behandlung in Frage kommen könnten, ist durch eine Erstberatung mit einem spezialisierten Optiker oder einer Voruntersuchung bei einem Augenchirurgen. Optical Express überzeugt als Anbieter für Augenlaser-Behandlung hierbei nicht nur als Europas Nr. 1 für Augenlasern: Bei Optical Express werden Patienten zudem mit innovativen Technologien der refraktiven Chirurgie von den erfahrenen und renommierten Augenärzten dauerhaft von ihren Brillen und Kontaktlinsen befreit.

Interessiert? Dann klicken Sie einfach hier, um ein Behandlungszentrum in Ihrer Nähe zu finden. Sie sind schon entschlossen und wollen so schnell wie möglich herausfinden, ob Sie für eine Behandlung geeignet sind? Dann klicken Sie hier, um gleich ein kostenloses Erstgespräch zu vereinbaren.

Augen Lasern in Wiesbaden

  • LASIK in Wiesbaden

    Die beliebteste Behandlungsmethode bei Optical Express ist die sogenannte LASIK. Dies liegt vor allem daran, dass die LASIK zu den fortschrittlichsten Methoden der refraktiven Chirurgie zählt und es möglich macht, auch hohe Fehlsichtigkeiten sogar schon innerhalb von wenigen Sekunden dauerhaft zu korrigieren. Dies geschieht, indem zuerst eine Hornhautlamelle, ein sogenannter Flap, von einem Laser auf der Hornhaut präpariert wird. Diese wird dann vom Augenchirurgen angehoben, um die zu behandelnde Augenoberfläche freizulegen. Danach kommt ein zweiter Laser zum Einsatz, der die Fehlsichtigkeit auf dieser Hornhautoberfläche korrigiert, bevor der Augenchirurg den Flap wieder zurückklappt. Da dieser Vorgang zum größten Teil voll automatisiert ist, dauert die gesamte Behandlung nur wenige Sekunden bis zu einige Minuten pro Auge. Da der Flap die behandelte Augenoberfläche auf natürliche Weise verschließt und schützt, ist die Heilungs- und Erholungsphase nach der Behandlung auch besonders kurz. Viele Patienten bemerken sogar schon unmittelbar nach dem Augenlasern, wie sehr sich Ihre Sehkraft verbessert hat.

    Erfahren Sie mehr zur LASIK in Wiesbaden
  • LASEK in Wiesbaden

    Eine Alternative zur LASIK ist die sogenannte LASEK-Behandlung. Diese wird oft dann von den Augenärzten und spezialierten Optikern empfohlen, wenn die Augen des Patienten dazu neigen, über den Tag hinweg trocken zu werden, oder die Hornhaut des Patienten relativ dünn ist. Zudem eignen sich oft niedrigere Fehlsichtigkeiten, das heißt Kurzsichtigkeiten, Weitsichtigkeiten und Hornhautverkrümmungen, eher für eine LASEK-Behandlung. Im Gegensatz zur LASIK-Behandlung wird die zu behandelnde Augenoberfläche bei der LASEK nicht mit einem Laser, sondern mit einer speziellen Lösung freigelegt. Anschließend korrigiert ein Laser genau wie bei der LASIK die Fehlsichtigkeit so, dass Patienten nach der Behandlung nicht mehr auf ihre Brillen oder Kontaktlinsen angewiesen sind. Nach der Behandlung wird dann eine Verbandskontaktlinse eingesetzt, um die Heilung des Auges zu unterstützen. Obwohl sich LASEK-Patienten oft ein paar Tage länger von Ihrer Behandlung erholen als Patienten, die sich mit einer LASIK-Behandlung die Augen lasern haben lassen, kann die LASEK Behandlung trotzdem mit hervorragenden Ergebnissen überzeugen.

    Erfahren Sie mehr zur LASEK in Wiesbaden

Vereinbaren Sie einen Termin zur Voruntersuchung

Was macht uns einzigartig?

  • Kompetenz und Erfahrung

    Über 25 Jahre Erfahrung in der refraktiven Chirurgie mit weltweit über 2 Millionen durchgeführten Behandlungen.

  • Hochmoderne Technik

    Über 350 Millionen Euro wurde in hochmoderne Technik investiert. Alle Zentren sind mit der Lasertechnik von Johnson & Johnson ausgestattet, dem führenden Hersteller auf dem Gebiet der refraktiven Chirurgie.

  • Höchste Zufriedenheit

    Wir geben stets unser Bestes. Auf der unabhängigen Bewertungsseite „Trustpilot“ wird Optical Express durchgehend als „hervorragend“ bewertet.

  • Zertifizierung

    Alle Abläufe bei Optical Express sind von der DEKRA zertifiziert, um unseren hohen Qualitätsstandard aufrechtzuerhalten und stets zu verbessern.

  • Testsieger

    Optical Express wurde mehrfach von einem unabhängigen Forschungsinstitut zum Testsieger im Bereich Untersuchung & Aufklärung gewählt.

Um Ihren Termin bestätigen zu können, benötigen wir noch ein paar Angaben.

Hinweis: Bei der Voruntersuchung werden Ihre Pupillen geweitet, weshalb Sie im Anschluss kein Fahrzeug führen dürfen.

Beachten Sie bitte auch die benötigte Tragepause der Kontaktlinsen: Drei Tage bei weichen Linsen und vier Wochen bei harten Linsen.

Or Enter It Manually

Ich möchte Informationen und Angebote über Produkte und Dienstleistungen von Optical Express erhalten via:

Wir werden Ihre Daten niemals zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben. Weitere Informationen darüber, wie Optical Express Ihre persönlichen Daten verwendet, weitergibt und schützt, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie wollen mehr Informationen zum Thema Augenlasern?

Laden Sie unser kostenloses Infopack herunter und erfahren Sie mehr darüber, wie sich Patienten bei Optical Express endlich von Ihren Brillen und Kontaktlinsen befreien konnten. Hier erhalten Sie zudem weiter Informationen zu den Behandlungskosten, den Behandlungsmethoden und den Ablauf der Behandlung.

Hier kostenloses Infopack herunterladen

Oder fordern Sie bequem einen Rückruf an

Mehr als nur eine Beratung

  • Eine erfahrenes und freundliches Team
  • Ausführliche und modernste optische Messungen
  • Detaillierte Gesundheitsanamnese
  • Umfangreiche Beratung mit Präsentation
  • Wir beantworten all Ihre Fragen

Ich möchte Informationen und Angebote über Produkte und Dienstleistungen von Optical Express erhalten via:

Wir werden Ihre Daten niemals zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben. Weitere Informationen darüber, wie Optical Express Ihre persönlichen Daten verwendet, weitergibt und schützt, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.